29. Januar 2019
Wenn wir an Trauma denken, dann denken wir in erster Linie an eine Situation, die Menschen in Lebensgefahr bringt. Zum Beispiel ein Hausbrand, ein Erdbeben oder eine Messerattacke. Es stimmt, durch solche Erfahrungen können Menschen traumatisiert werden. Das heißt, das Geschehene wird von uns als so übermächtig erlebt, dass es vom Körper nicht verarbeitet werden kann und erst einmal als Information und Überreizung in unserem autonomen Nervensystem bestehen bleibt. Dies stellt einen...
27. September 2018
Leben, jeden Tag leben. Ja wir leben. Wir leben jeden Tag. Unser Körper funktioniert. Beim Einen besser, beim Anderen schlechter. Doch wir leben. Aber wie tun wir es? Wie leben wir? Meist ist das Leben wohl zum Automatismus geworden. Aufstehen, arbeiten, sich um die Lieben kümmern, dies und das erledigen, kochen, E-Mails checken, schlafen....und dies Tag für Tag. Automatisch. Meist unbewusst. Oft ohne Freude. Hin und wieder erwarten uns die heiß ersehnten Highlights. Urlaub, Feste feiern,...
25. Juli 2018
Mein Geburtstag rückt näher. Seit dem 22.7. steht der Löwe als Tierkreiszeichen am Himmel. Bis einschließlich 23. August herrscht Löwezeit in der Astrologie. Ich wurde am Ende der dritten Dekade geboren. Am 21.08.1978 um 4:45 Uhr erblickte ich das Licht der Welt, wie man so schön sagt. Das Licht der Welt. Als doppelte Löwin (auch mein Aszendent ist der Löwe) bringe ich astologisch gesehen aber schon sehr viel Licht mit. Die Sonne ist mein Planet. Als Doppel-Löwin gleich zweimal. Und es...
05. Juni 2018
Die Welt der ätherischen Öle ist ungemein groß und bereichernd. Sie können nicht nur bei körperlichen Themen unterstützen, sondern auch bei seelischen. Als ich "mein" Öl gefunden habe, war etwas anders, es war wie ein Licht, dass endlich etwas auf die Erde gebracht hat. Jedes Mal, wenn ich es nutze, bin ich noch kreativer und irgendwie leichter. Dann war klar, ich starte jetzt damit. Für jedes Thema, für jedes Problemchen, für jeden Schritt im Leben gibt es ein Öl oder sogar mehrere,...
27. März 2018
Auf La Gomera hat mir eine liebe Bekannte den Roman "Die vierzig Geheimnisse der Liebe" (von Elif Shafak) weitergegeben. Sie selbst hatte das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und hatte nun aber das Gefühl, es weiter verschenken zu müssen. Die Glückliche war ich! Kurz zum Inhalt: Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter und ein schönes Zuhause in einer amerikanischen Kleinstadt. Eigentlich sollte sie glücklich sein, in ihrem Herzen breitet sich aber...
05. November 2017
Es soll endlich weiter gehen mit den Petri-Geschichten.... Endlich möchte ich eine weitere Petri-Geschichte veröffentlichen. Dazu fehlt mir aber derzeit eine neue Illustratorin bzw. ein neuer Illustrator. Melissa Sauter, die mir das erste Büchlein illustriert hat, kann aufgrund ihres Studiums dies nicht mehr übernehmen. Sie hat schlichtweg keine Zeit mehr dazu. Das ist für mich natürlcih sehr schade, denn ich hatte die Zusammenarbeit mit ihr sehr genossen. Vom Stil her darf es natürlich...
03. November 2017
Vor einigen Tagen erreichte mich eine sehr liebe Mail von einer mir unbekannten Frau namens Edith Helminger. Sie lebt mit ihrer Familie in Oberösterreich und schreibt - genau wie ich - auch sehr gerne. Sie hat gleich drei Blogs ins Leben gerufen und hatte mir den Vorschlag gemacht unsere Seiten doch zu verlinken. Das mache ich natürlich unglaublich gerne. Auf ihren Blogs gibt es allerlei Sprüche und (Glück)Wünsche zu entdecken. Wenn du also mal keine geeigneten Zeilen zum nächsten...
16. Juni 2017
Ihr Lieben, die jenigen von euch, die regelmäßig bei mir vorbei schauen, haben wohl schon gemerkt, dass ich gerade eine kleine Pause eingelegt habe. Ausgerechnet im Mai - dem 1-jährigen Bestehen meines Blogs - hatte ich nicht die Muse einen Artikel zu schreiben. Ich bin gerade dabei wieder eine feste Anstellung im pädagogischen Bereich zu finden und hospitiere deshalb viel. Somit bleibt weniger Zeit für das Schreiben. Einen Satz möchte ich zum Jubiläum aber nun doch noch nachholen: Happy...
27. April 2017
Die katholische Kirche und ihre ehemaligen Päpste - Das ist bei mir doch mit ziemlichen Vorurteilen behaftet und deshalb hätte ich nie gedacht, dass mich die Worte des Kirchenoberhauptes einmal derart berühren könnten.
18. April 2017
Was habe ich nicht schon alles tolles gelesen... Vielleicht ist bei meinen Lieblingsbüchern ja auch etwas für dich dabei?!

Mehr anzeigen