Wolkenmuster

am Himmel erstrahlen

fahle Gesichter

die in der Sonne sich aalen

 

Silberstreifen

durch ´s Wasser schwimmen

einige Vögel

ihre letzten Lieder anstimmen

 

Welke Blätter

den Weg uns ebnen

unendliche Stille und Ruhe

die uns heilsam segnen

 

Die Welt

zieht sich nun an

ihr Herbstgewand

Und auch wir

müssen uns lösen

von dem Sommerband

 

(Eines meiner unveröffentlichten Gedichte)